Wasser. Laser. Licht. Feuer. Musik!

Tickets kaufen

Faszination Klangwelle Oktober 2016 im Kurpark von Bad Neuenahr-Ahrweiler

1. Wochenende:

Donnerstag, 6.10.2016

bis Sonntag, 9.10.2016

2. Wochenende:

Donnerstag, 13.10.2016

bis Sonntag, 16.10.2016

Die Show, die in den Bann zieht

Bunt erleuchtete Wasserfontänen tanzen 30 Meter hoch in verschiedensten Formationen synchron zum Takt klassischer, moderner und regionaler Musik. Fantastische Bilder und emotionale Videos werden auf eine überdimensional große „Wand“ aus Wasser projiziert.  Flammenfächer „erhitzen“ die Gemüter. Laser durchkreuzen den abendlichen Himmel. Ein faszinierendes Schauspiel modernster Technik vor der Naturkulisse des Kurparks von Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Jedes Jahr ein neues Drehbuch

Die Klangwelle besteht aus drei Showblöcken, die einem jährlich wechselnden Drehbuch folgen. Lassen Sie sich überraschen. Welche Geschichte wird dieses Jahr erzählt? Welche Momente berühren Sie 2016 besonders? Welche Musik bewegt Sie dieses Mal? Fest steht: Die Klangwelle vereint alle Altersklassen und Geschmäcker. Vom ABC-Schützen bis zur Großmutter, vom Rock- und Schlagerfan bis zum Klassikliebhaber berührt sie jedes Herz.

Symbol für die Wasser- und Badestadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

In unmittelbarer Nähe zum „Großen Sprudel“, der einst das mondäne Heilbad begründete, tanzen zur Klangwelle bunt gefärbte Wasserfontänen hoch in den Himmel. In einer Stadt, die ihre Berühmtheit ihren Quellen verdankt, trägt die  Klangwelle farbenprächtig nach oben, was Bad Neuenahr-Ahrweiler begründet: Wasser in seiner ganzen Schönheit.

Verweilen auf dem Klangwelle Eventgelände

An diesmal acht Veranstaltungstagen verwandelt sich der Kurpark wieder in ein Eventgelände. Kulinarische Angebote von Currywurst bis Sterneküche sowie ein unterhaltsames Rahmenprogramm laden bereits ab 18 Uhr zum "Warm Up" im  wunderschönen Ambiente des Kurparks ein.  Die Shows starten um 20 Uhr. Auch nach den Shows gegen 22 Uhr sind die Besucher zum geselligen "Ausklingen" willkommen.

Eintrittskarten 2016

8€

für Erwachsene

(ermäßigt 5€)

4€

für Kinder

von 6-17 Jahren

(bis 5 Jahre frei)

22 €

Klangwelle LOUNGE

Ausverkauft

25 €

Klangwelle LOUNGE 1. OG

Donnerstag

06.10.2016
Tickets kaufen

Freitag

07.10.2016
Tickets kaufen

Samstag

08.10.2016
Tickets
kaufen

Sonntag

09.10.2016
Tickets kaufen

Donnerstag

13.10.2016
Tickets kaufen

Freitag

14.10.2016
Tickets kaufen

Samstag

15.10.2016
Tickets kaufen

Sonntag

16.10.2016
Tickets kaufen

Die KlangLounge Parterre bietet von der erhöhten und überdachten Außenterrasse einen hervorragenden Blick auf die Show. Begrüßungssekt inklusive. Sitzplätze ohne direkte Sicht auf die Show stehen im Innenbereich der KlangLounge zur Verfügung. Tischreservierungen für den Innenbereich sind ab vier Personen ausschließlich bei der Heilbad Gesellschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler, Kurgartenstraße 13, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel. 02641/9175540 möglich.

Inhaber der Kulturkarte, der Gästekarte oder eines Schwerbehindertenausweises (100%) erhalten 10% Rabatt auf die Ticketpreise.

Hinweis für Klangwelle und KlangLounge: Das Mitbringen von Speisen und Getränken, Sitzgelegenheiten, Kamerastativen und Haustieren ist nicht gestattet.

Newsletter bestellen

 

 

 

 

 

Programm

Die Klangwelle, eine Show in vier Akten

Akt 1: Eine Reise durch das Sein 1 – Ursprung

Die Suche nach dem Ursprung des Lebens beschäftigt die Menschheit seit jeher. Wie hat alles begonnen, wo geht die Reise hin? Die Schaffung der Erde, die Entstehung der Elemente und des Lebens ist eine aufregende, audiovisuelle Reise durch die Zeit, vom Urknall bis zu den ersten Lebewesen, mit beeindruckenden Bildern, Animationen, Feuer- und Wasserbildern, eingebettet in eine Komposition klassischer und epischer Melodien.

Pause: 20 Minuten

Akt 2: Klangwelle Rock/Pop-Special – 1976-2016

The Sound of Disco

Warum nicht einfach mal tanzen? Aus der Funk & Soul Musik entwickelte sich seit Ende der 60er Jahre eine neue Stilrichtung der Popmusik: „Disco“. Die Welle der Discomusik schwappte durch ganz Amerika und Europa und erlebte ab 1976 ihre Blütezeit. Sie war nicht zuletzt durch den Film „Stayin‘ alive“ Vorbild für die Mode, den Zeitgeist und das Lebensgefühl dieser Jahre. Die Stars jener Zeit prägten eine Ära, die alle späteren Disco-Stile, bis hin zur heutigen elektronischen Tanzmusik beeinfl usst. Ein Zitat aus dem Film „Studio 54 prophezeit die heutige Bedeutung des Genres: „Disco wird immer existieren!“

Akt 3: Klangwelle Rheinisch – Lifestyle op Kölsch

Egal was passiert, der Karneval vereint Menschen aller Couleur im Zeichen des Frohsinns und zaubert zu jeder Zeit ein Lächeln auf die Gesichter der Jecken. Und genau das haben die Wortakrobaten der kölschen Mundart auch im vergangenen Karneval wieder geschafft. Newcomerbands und „Alte Hasen“ haben die Säle der rheinischen Republik mit vielen neuen Sessionshits erobert. Gespickt mit aktuellen Songs und unvergessenen Gassenhauern hält der „Lifestyle op Kölsch“ Einzug in den Kurpark.

Pause: 20 Minuten

Akt 4: Eine Reise durch das Sein 2 – Leben

Die Reise durch das Sein geht weiter. Das Leben hat die Erde erobert, Fauna und Flora geben sich der Evolution hin, ein neues Geschöpf entsteht: Der Mensch. Es ist eine rasante Entwicklung über Millionen von Jahren, in der unzählige ethnische Gruppen den Planeten bevölkern. Hochkulturen entstehen und gehen zugrunde; vorbei an Mittelalter und Neuzeit, Industrialisierung und Imperialismus bis hin zur Eroberung des Weltalls durch den Menschen schauen wir in die Zukunft...

Vorprogramm mit Ela T. und Band

Sie ist jung, sie ist talentiert – und sie hat Erfolg: Ela T. zieht ihr Publikum mit ihrer charmanten Art, ihrer außergewöhnlichen Stimme und ihrer souveränen Bühnenpräsenz in den Bann. Die aufstrebende Bonner Sängerin präsentiert mit ihrer prominent besetzten Band bekannte Pop- und Rocksongs sowie eigene Kompositionen.

Das Vorprogramm startet an allen Tagen um 18 Uhr.

Kunst & Technik

Kunst und Künstler hinter der Klangwelle

Verantwortlich für das „Drehbuch“ der Klangwelle und die künstlerische Umsetzung ist Roland Nenzel, der auch schon die Fäden bei der Bonner Klangwelle in der Hand hielt. Hinter der Technik und der Idee der Klangwelle steht die österreichische Firma Consortium Event –Technik GESMBH aus Wien. In monatelanger, detaillreicher Studioarbeit werden Elemente aus Musik, Licht, Wasser, Laser und Feuer zu dieser einzigartigen Show zusammengefügt:

Wasser und Licht

800 Wasserdüsen und 45 Pumpen erzeugen ähnlich einer Wasserorgel bewegliche Muster und Figuren aus Wasser. Scheinwerfer mit modernster LED-Technik färben die bis zu 30 Meter hohen Wasserfontänen in buntes Licht. Die verschieden großen, tanzenden Wasserfontänen rauschen im Takt des Lichtes auf und ab, erzeugen Wellen und abstrakte Bilder.

Video, Laser und Feuer

Wasser wird bei der Klangwelle zum Trägermedium. Es wird ein sogenannter Waterscreen gebildet, eine überdimensional große „Leinwand“ aus Wasser, auf die beeindruckende Videos und Bilder projiziert werden. Eine Lasershow verbindet moderne Technik mit den natürlichen Elementen, indem Laserbilder und -animationen im Wasser dargestellt werden. Mehrere Flammenfächer unterstützen zudem das Schauspiel und „erhitzen“ im Takt der Musik nicht nur die Gemüter des Publikums.

Musik verbindet

Ein elementarer Teil der Klangwelle ist vor allem die Musik. In wochenlanger Studioarbeit wird die Musik geschnitten und gemastert sowie das dahinterstehende Konzept entwickelt. Fesselnde und begeisternde Musikstücke aus Klassik, Rock, Pop oder auch rheinischem Liedgut ziehen die Zuschauer in ihren Bann. Dahinter steht eine zeitintensive Recherche und ein aufwendiger Feinschliff, damit die Elemente der Show mit der Musik eine Symbiose eingehen, die die Klangwelle hinterher zu dem macht, was sie ist: Eine atemberaubende, musiksynchrone Show aus Wasser, Licht, Video, Feuer und Laser.

Impressionen

Sponsoren

Wir danken unseren Partnern, Sponsoren und Förderern für die Unterstützung
der Klangwelle Bad Neuenahr-Ahrweiler 2016:

 

Herr Klaus Waltersdorf

Eine Veranstaltung der Heilbad Gesellschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler mbH