Wasser | Feuer | Laser Licht | Musik

 

 

 

 

 

 

 

 

Tickets

Faszination Klangwelle Oktober 2018 im Kurpark von Bad Neuenahr-Ahrweiler

1. Wochenende:

Donnerstag, 11.10.2018

bis Sonntag, 14.10.2018

2. Wochenende:

Donnerstag, 18.10.2018

bis Sonntag, 21.10.2018

Die Show, die in den Bann zieht

Bunt erleuchtete Wasserfontänen tanzen 30 Meter hoch in verschiedensten Formationen synchron zum Takt klassischer, moderner und regionaler Musik. Fantastische Bilder und emotionale Videos werden auf eine überdimensional große "Wand" aus Wasser projiziert. Flammenfächer "erhitzen" die Gemüter. Laser durchkreuzen den abendlichen Himmel. Ein faszinierendes Schauspiel modernster Technik vor der Naturkulisse des Kurparks von Bad Neuenahr.

Jedes Jahr ein neues Drehbuch

Die Klangwelle besteht aus drei Showblöcken, die einem jährlich wechselnden Drehbuch folgen. Lassen Sie sich überraschen. Welche Geschichte wird dieses Jahr erzählt? Welche Momente berühren Sie 2018 besonders? Welche Musik bewegt Sie dieses Mal? Fest steht: Die Klangwelle vereint alle Altersklassen und Geschmäcker. Vom ABC-Schützen bis zur Großmutter, vom Rock- und Schlagerfan bis zum Klassikliebhaber berührt sie jedes Herz.

Klangwelle 5.0 - Zum 5. Jubiläum der Klangwelle dreht sich alles um die Zahl 5. Natürlich gibt es daher in diesem Jahr 5 Akte.

Symbol für die Wasser- und Badestadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

In unmittelbarer Nähe zum „Großen Sprudel“, der einst das mondäne Heilbad begründete, tanzen zur Klangwelle bunt gefärbte Wasserfontänen hoch in den Himmel. In einer Stadt, die ihre Berühmtheit ihren Quellen verdankt, trägt die Klangwelle farbenprächtig nach oben, was Bad Neuenahr-Ahrweiler begründet: Wasser in seiner ganzen Schönheit.

Verweilen auf dem Klangwelle Eventgelände

An acht Veranstaltungstagen verwandelt sich der Kurpark in ein Eventgelände. Ein breit gefächertes Gastro-Angebot sowie ein unterhaltsames Rahmenprogramm laden bereits ab 18 Uhr zum "Warm Up" im  wunderschönen Ambiente des Kurparks ein.  Die Show startet um 20 Uhr. Auch nach der Show gegen 22 Uhr sind die Besucher zum geselligen "Ausklingen" willkommen.

Impressionen

Videos
Fotos

Eintrittskarten 2018

Der Einlass mit Vorprogramm ist ab 18 Uhr. Die Klangwelle-Show beginnt um 20 Uhr.

11,80€

für Erwachsene

5,50€

für Kinder

von 6-17 Jahren
(bis 5 Jahre frei)

14,80€

Sitzplatz am Springbrunnen  

27,80€

KlangLounge 
Parterre 

89,00€

KlangLounge  
on Fire 
Flyer

69,00€

Dagernova
Wine-Special
Infos

Donnerstag

11.10.2018
Tickets kaufen

Freitag

12.10.2018
Tickets kaufen

Samstag

13.10.2018
Tickets kaufen

Sonntag

14.10.2018
Tickets kaufen

Donnerstag

18.10.2018
Tickets kaufen

Freitag

19.10.2018
Tickets kaufen

Samstag

20.10.2018
Tickets kaufen

Sonntag

21.10.2018
Tickets kaufen

Limitierte Ticketkontingente. Abendkassenpreise fallen höher aus.


Ermäßigungen:

Mit Kultur- und Gästekarte 10 % Ermäßigung für Erwachsene in den Kategorien "Stehplatz", "Sitzplatz am Springbrunnen" und "KlangLounge Parterre". Bei dem Arrangement "KlangLounge on Fire" beträgt die Ermäßigung 3 €.
 

Sitzplatz am Springbrunnen:

Am großen Kurpark-Springbrunnen laden Sitzplätze dazu ein, die Show entspannt zurückgelehnt zu genießen. Die Sitzplätze sind nummeriert, aber nicht überdacht und befinden sich in unmittelbarer Nähe der Show (Achtung! Je nach Windrichtung können Sie Spritzwasser abbekommen!)

KlangLounge Parterre:

Die KlangLounge Parterre bietet von der erhöhten und überdachten Außenterrasse einen hervorragenden Blick auf die Show – Begrüßungsgetränk, Sitzmöglichkeiten und Bedienung inklusive. Sitzplätze ohne direkte Sicht auf die Show stehen im Innenbereich der KlangLounge zur Verfügung.

Tischreservierungen für den Innenbereich der KlangLounge sind ab acht Personen ausschließlich bei der Heilbad Gesellschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler, Kurgartenstraße 13, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel. 02641/9175540 möglich. Reservierungen werden am Veranstaltungstag nur bis 19 Uhr aufrecht erhalten.

KlangLounge 1. OG:

An einigen Abenden gibt es die Gelegenheit ein kulinarisches Verwöhn-Programm mit Blick auf die Klangwelle im Innenbereich des 1. Obergeschosses der KlangLounge zu genießen oder die Show wettergeschützt von der überdachten Terrasse zu erleben.

Mit "KlangLounge on Fire", am Donnerstag, 18. Oktober und Freitag, 19. Oktober sowie dem "Dagernova Wine Special", am Samstag, 20. Oktober erleben Sie einen unvergesslichen Showabend im Kurpark von Bad Neuenahr.

An allen übrigen Veranstaltungsabenden steht Die KlangLounge 1. OG exklusiv Firmen zur Verfügung.

Hinweis:

Das Mitbringen von Speisen und Getränken, Sitzgelegenheiten, Kamerastativen und Haustieren für die Klangwelle und KlangLounge ist nicht gestattet.

Tickets kaufen

Eintrittskarten in den Kategorien "Stehplatz", "Sitzplatz am Springbrunnen" und "KlangLounge Parterre" sind online über den Ticketshop, telefonisch unter 0651 / 9790777 sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von Ticket Regional erhältlich. Eintrittskarten für das Arrangement "Klangwelle on fire" können nur über unsere Vorverkaufsstelle erworben werden. Das "Dagernova Wine-Special" ist über die Dagernova Weinmanufaktur und über unsere Vorverkaufsstelle erhältlich.

Programm

Klangwelle 5.0 – Zum 5. Jubiläum der Klangwelle dreht sich alles um die Zahl 5. Natürlich gibt es daher in diesem Jahr 5 Akte!

Der Einlass mit Vorprogramm ist ab 18 Uhr. Die Klangwelle-Show beginnt um 20 Uhr.

1. Akt: 5 Erdteile – Sinfonie der Kontinente

Der Globus dreht sich im Takt der Musik. Vorbei an faszinierenden Orten, unentdeckten Paradiesen und mystisch anmutenden „Lost Places“ entdeckt die Klangwelle die Vielfalt der Kontinente. Ein aufregender Trip durch die unterschiedlichsten Landschaften und über die Ozeane, begleitet von einer Komposition klassisch-sinfonischer Melodien, beeinflusst von den ethnischen Besonderheiten der einzelnen Erdteile.

Pause: 20 Minuten

2. Akt: 5. Jahreszeit – Rheinisches Mitsingkonzert

Das beliebte nahezu unerschöpfliche und immer wieder neue kölsche Liedgut hat die Klangwelle „Rheinisch“ zu einem Dauerbrenner unter den verschiedenen Show-Akten der Klangwelle gemacht. Zum 5. Mal laden die kölschen Lieder in diesem Jahr zum Mitsingen und Mitschunkeln ein: Frei nach dem Motto „Kumm, loss mer fiere“!

3. Akt: 5 Jahrzehnte deutsche Hits

Vom „Leuchtturm“ in „Westerland“ geht es „Über den Wolken“ „Einmal um die ganze Welt“. Über „Moskau“, „Fürstenfeld“, „Bochum“ und das „Sauerland“ fliegen die „99 Luftballons“ ins Ahrtal. Dort erklingen „Atemlos“ unterm „Sternenhimmel“ die „Chöre“ und feiern mit allen „Willenlos“ das „Geile Leben“, denn die „Hölle morgen früh“ ist uns egal. Der „Wahnsinn“ kennt nur ein Wort: Klangwelle!

Pause: 20 Minuten

4. Akt: 5 Elemente im Rausch der Sinne

Seit jeher sind die Grundelemente Feuer, Wasser, Erde und Luft die Essenz für das Leben und das „Sein“. Sie stehen im Mittelpunkt einer Geschichte, die geheimnisvoll die Suche nach dem mysteriösen fünften Element weiterspinnt. Wie die Walze einer Spieluhr, präzise und unaufhaltsam, tanzen Wasser, Feuer, Laser und Licht wie von Geisterhand gesteuert im Takt epischer Melodien.

5. Akt: 5 Minuten – Der Schlussakkord

Die Kenner der Klangwelle wissen, dass der 4. Akt nicht das Ende ist, denn zum guten Schluss wartet noch das i-Tüpfelchen, die Reprise und Zugabe der Show. Lassen Sie sich von einem „Finale Grande“ überraschen, bei dem alle Elemente in einem bombastischen Schlussakkord verschmelzen.

Vorprogramm mit „saxOsing“

Hier kommt Party-Laune auf: Das Duo saxOsing erobert mit bekannten Klassikern aus Pop, Rock und Dance sowie den neusten Charthits die Klangwelle-Bühne. Dabei glänzt Jenny Palm mit ihrer atemberaubenden Stimme, während Christian Hembach mit seinem Saxophon für einen unverwechselbar charmanten Sound sorgt.

Das Vorprogramm startet an allen Veranstaltungstagen um 18 Uhr.

Kunst & Technik

Kunst und Künstler hinter der Klangwelle

Verantwortlich für das „Drehbuch“ der Klangwelle und die künstlerische Umsetzung ist Roland Nenzel, der auch schon die Fäden bei der Bonner Klangwelle in der Hand hielt. Hinter der Technik und der Idee der Klangwelle steht die österreichische Firma Consortium Event –Technik GESMBH aus Wien. In monatelanger, detaillreicher Studioarbeit werden Elemente aus Musik, Licht, Wasser, Laser und Feuer zu dieser einzigartigen Show zusammengefügt:

Wasser und Licht

800 Wasserdüsen und 45 Pumpen erzeugen ähnlich einer Wasserorgel bewegliche Muster und Figuren aus Wasser. Scheinwerfer mit modernster LED-Technik färben die bis zu 30 Meter hohen Wasserfontänen in buntes Licht. Die verschieden großen, tanzenden Wasserfontänen rauschen im Takt des Lichtes auf und ab, erzeugen Wellen und abstrakte Bilder.

Video, Laser und Feuer

Wasser wird bei der Klangwelle zum Trägermedium. Es wird ein sogenannter Waterscreen gebildet, eine überdimensional große „Leinwand“ aus Wasser, auf die beeindruckende Videos und Bilder projiziert werden. Eine Lasershow verbindet moderne Technik mit den natürlichen Elementen, indem Laserbilder und -animationen im Wasser dargestellt werden. Mehrere Flammenfächer unterstützen zudem das Schauspiel und „erhitzen“ im Takt der Musik nicht nur die Gemüter des Publikums.

Musik verbindet

Ein elementarer Teil der Klangwelle ist vor allem die Musik. In wochenlanger Studioarbeit wird die Musik geschnitten und gemastert sowie das dahinterstehende Konzept entwickelt. Fesselnde und begeisternde Musikstücke aus Klassik, Rock, Pop oder auch rheinischem Liedgut ziehen die Zuschauer in ihren Bann. Dahinter steht eine zeitintensive Recherche und ein aufwendiger Feinschliff, damit die Elemente der Show mit der Musik eine Symbiose eingehen, die die Klangwelle hinterher zu dem macht, was sie ist: Eine atemberaubende, musiksynchrone Show aus Wasser, Licht, Video, Feuer und Laser.

Schlemmen und Genießen

Vielfältiges Gastronomie-Angebot

Vor, während und nach der Show lädt das gastronomische Angebot auf dem Eventgelände dazu ein, mit guten Freunden, der Familie oder den Kollegen einen geselligen Abend zu verbringen. Qualitativ hochwertige Gastronomen bieten ein breit gefächertes kulinarisches Angebot von herzhaft bis süß.

SPEISEN

Billas on Tour

Küchenchef Hans-Josef Patt, ehemals Chef de Cousine im legendären Parkrestaurant Rheinaue in Bonn, präsentiert mit seinem Team eine Auswahl von Flammkuchen und Pizzen.

Billas Novelle

Das Restaurant Billas Novelle steht für kreative Küche und verwöhnt auch in diesem Jahr wieder die Klangwelle-Gäste. Es werden regionale Spezialitäten vom Eifelrind bis zur Lasagne von Blut- und Leberwurst angeboten.

Imbiss Ropertz

Seit über 20 Jahren bietet der Imbiss eine große Auswahl an leckeren Grillspezialitäten aus dem Ahrweiler Fleischerfachgeschäft Heinz Ropertz, wo Fleisch und Wurstwaren in eigener Produktion hergestellt werden.

Crêpes-Stand

Süßes darf bei der Klangwelle nicht fehlen: Der Crêpes-Stand hält eine Vielfalt an Crêpes-Spezialitäten mit Zucker, Zimt, Schokolade und vielen anderen Zutaten bereit.

GETRÄNKE

Dagernova Weinmanufaktur

Das Dagernova-Team kredenzt eine Auswahl seiner erstklassigen Ahr-Weine. Bei kalten Temperaturen wird auch Glühwein aus eigener Herstellung angeboten.

Brogsitter Weingüter & Privat-Sektkellerei

Das Familienunternehmen Brogsitter schenkt verschiedene, in den eigenen Kellern produzierte Premium-Sekte aus, allen voran die besondere Sektkreation B-Iced.

Schumacher Gastro

Alkoholfreie Getränke, darunter das Bad Neuenahrer Heilwasser, sowie Pils und Weizenbier finden die Gäste an den Ständen des Schumacher Gastro-Teams.

Verpoorten

Der bekannte Bonner Likörfabrikant Verpoorten präsentiert verschiedene Eierlikör-Mixgetränke – sowohl kalt als auch heiß.

Sponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Partnern, Sponsoren und Förderern für die Unterstützung.